Engagement
und
Überzeugung

Für eine starke CDU
auf dem richtigen Weg

Wer Veränderung will, muss Verantwortung übernehmen

Wer Veränderung fordert, sollte auch bereit sein, selbst Verantwortung dabei zu übernehmen. Deshalb habe ich mich nach Gesprächen mit Menschen aus meinem persönlichen Umfeld sowie Parteifreunden entschlossen, noch mehr Einsatz für die Politikwende zu bringen und unmittelbar politische Verantwortung zu übernehmen. Ich bewerbe mich daher darum, bei der Wahl zum Landtag von Baden-Württemberg im Jahr 2021 für die CDU in meinem Wahlkreis Schwetzingen als Kandidat anzutreten.

  • img_1522q
  • img_1425q
  • img_1256q
  • img_0727q
  • img_0628q
  • img_0312q
  • img_0311q
  • img_0310q
  • img_0309q
  • img_0237q
  • img_0201q
  • 10924005q
  • 03ffde28q
  • img_0369q
  • img_0323q
  • img_0314q
  • img_0318q
  • img_0368q
  • img_0305q
  • q-pics2

Erfahrung

Es wird stets gefordert, dass Politiker über umfangreiche berufliche Erfahrungen außerhalb der Politik verfügen sollten und hier sehe ich mich mit meinen 26 erfolgreichen Berufsjahren – nach Ausbildung und Studium – für eine Aufgabe als Abgeordneter gut gerüstet.

Meine beruflichen Erfahrungen in zahlreichen Führungsfunktionen verschiedener Unternehmen bieten mir zudem eine gute Basis, mich auch aktiv in die Wirtschafts- und Finanzpolitik als weiteren Schwerpunkt meiner politischen Arbeit einzubringen.

img_0021q

Meine Schwerpunkte

Wichtige Themen zurück in die Gesellschaft führen!

Innere Sicherheit – ein rechtes Thema?
Nein, ein Thema unserer gesamten Gesellschaft!

Vernünftiger Umweltschutz – ein linkes Thema?
Nein, ein Thema unserer gesamten Gesellschaft!

Geordnete Zuwanderung – ein rechtes Thema?
Nein, ein Thema unserer gesamten Gesellschaft!

Bildung – ein linkes Thema?
Nein, ein Thema unserer gesamten Gesellschaft!

Diese Aufzählung könnte man beliebig erweitern.
Unser Fokus muss sich daher wieder auf das
Wohl der gesamten Gesellschaft richten.

Erfahrung
Vernetzung
Engagement

“Wenn es mehr Leute wie Sie in der CDU gäbe, würde ich die CDU auch wieder wählen.”
Diese Aussage höre ich oft bei Veranstaltungen. Sie ist für mich Ansporn und Verpflichtung zugleich, die Menschen wieder von einer christdemokratischen Politik zu überzeugen und meinen Wahlkreis wieder für die CDU zurückzugewinnen.

Familie

Da ich zwei Kinder habe, nehme ich die Herausforderungen für unsere Gesellschaft in Bezug auf die Zukunft direkt wahr. Hier reicht die hektische Konzentration auf ein einzelnes Thema eben nicht. Bildung, Wirtschaft und Umweltschutz müssen Hand-in-Hand gehen, um unseren Kindern eine lebenswerte, sichere Zukunft zu ermöglichen. Vernüftige, rationale Politik statt Social Media getriebenem Aktionismus ist hier geboten.